Pferdegestütztes Coaching


Ich tu' was ich liebe!

Seit vielen Jahren  reite ich mit Gästen durch das wunderschöne Lesachtal.
Bei entspannten Ritten durch die Wälder, einem Galopp über Almen, der atemberaubenden  Aussicht auf die Berge und auch beim kurzem Verweilen am Fluss entsteht ein unvergleichliches Glücksgefühl.
Was oft dazu führt, dass Gäste sich von sich aus öffnen und ganz private Dinge erzählen.
 Ihre Erzählungen, mein Gefühl bzw. erster Eindruck vor dem Ritt und das Verhalten der Pferde sprachen Bände.  Pferde sind der Spiegel der Seele. Unvoreingenommen reagieren Sie auf ihr Gegenüber, unabhängig von Wohlstand, Aussehen, Alter  und Hautfarbe.

Es ist meine Berufung mit Pferden zu arbeiten.  Es gibt nichts was ich lieber Täte und vermutlich auch nichts was ich besser kann.

Außerdem möchte ich Menschen gerne dabei helfen:
… zu sich selbst zu finden.
… sich nicht zu verbiegen.
… nicht perfekt sein zu müssen.
… auf sein inneres 'ICH' zu hören.
… Dinge zu akzeptieren, die man nicht ändern kann.
… Dinge zu ändern, die man ändern kann.
… seinem Ziel näher zu kommen.
… den Mut zu fassen, den eigenen Weg zu gehen.

Manchmal reicht eine Kleinigkeit um etwas Großartiges zu bewirken.

Ich liebe es, Ihnen zu helfen.
Deswegen habe ich die Ausbildung zum pferdegestützten Coach gemacht.

Wenn du dich angesprochen fühlst  oder Fragen hast, freue ich mich, wenn du Kontakt mit mir aufnimmst.

Ich tu' was ich liebe!   .... und du?